Kai Pohl

(* 1964 in Wittenburg, Mecklenburg) lebt in Berlin. 

Redakteur der Zeitschrift „floppy myriapoda – Subkommando für die freie Assoziation“.

Veröffentlichungen (Auswahl): „Fahrkarte zur Revolution“, SuKuLTuR, Berlin 2011; „da kapo mit CS-Gas“ (zusammen mit Clemens Schittko), Fixpoetry, Hamburg 2011; „Öffnen + Schießen, Gedichte 1989 – 2006“, KRASH Neue Edition, Köln 2007; „biofeedback panikenergie“, Distillery, Berlin 2005.

pappelschnee.de

Beiträge in Superbastard 1, Superbastard 2Superbastard 3 und Superbastard 4